Skip to main content

Öffentlichkeitsarbeit

Tue Gutes und berichte darüber – Werbung und Öffentlichkeitsarbeit wird für Feuerwehren immer wichtiger

„Klappern gehört zum Handwerk“, so sagt der Volksmund. Das Sprichwort meint damit jedoch nicht nur den Lärm, den ein Handwerker bei seiner Arbeit verursacht. Es geht vielmehr darum, die Umwelt auf sich und die eigenen Produkte aufmerksam zu machen. Schon lange entscheidet nicht mehr alleine die Qualität eines Produktes oder einer Dienstleistung über den Erfolg, sondern die Vermarktung durch eine überlegte, kontinuierliche Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Auf die Feuerwehren übertragen heißt das: Ein erfolgreich abgearbeiteter Feuerwehreinsatz wird von der Öffentlichkeit nur dann als erfolgreich wahrgenommen, wenn in den Medien entsprechend positiv darüber berichtet wird.

Werbung und Öffentlichkeitsarbeit wird gerade für Freiwillige Feuerwehren immer wichtiger. Denn ohne eine eigene, proaktive Öffentlichkeitsarbeit gerät man schnell in Vergessenheit. Oder – und das ist häufig noch gefährlicher – überlässt man die Berichterstattung und die Interpretation von Ereignissen anderen. Letztlich ist eine intensive Presse- und Medienarbeit auch der Nährboden für eine erfolgreiche Personal- und Nachwuchsgewinnung. Es spricht also einiges dafür, die Themen der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit aktiv zu spielen. So kann man mit beeinfluss, welche Botschaften in den Medien erscheinen. Man kann sich selbst gezielt in die Wahrnehmung der Öffentlichkeit bringen. Man kann das Image in die gewünschte Richtung schärfen. Und letztlich hilft Öffentlichkeitsarbeit den Feuerwehren auch dabei, eigene Interessen besser in die politischen Gremien zu transportieren und dadurch Entscheidungen positiv beeinflussen zu können.

07.08.2022 – Kühles Nass für den Feuerwehrnachwuchs

Zur Feier des 50-jährigen Bestehens der Kreisjugendfeuerwehr folgten gut 200 Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuerinnen und Betreuern der Einladung ins Böblinger Freibad. Voll des Lobes waren die Worte unisono von Böblingens Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz, dem Ersten Landesbeamten Martin Wuttke, der Stadtwerke-Geschäftsführerin Christine Tomschi sowie dem Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbands Markus Priesching, für die Jugendarbeit in den Feuerwehren im Kreis...

06.05.2022 – Jugendfeuerwehren im Kreis Böblingen starten durch

„Die Jugendfeuerwehren im Kreis Böblingen starten wieder durch!“ Das stellte der Kreisjugendfeuerwehrwart Gianluca Biela bei der Begrüßung der 111 angereisten Delegierten und zahlreicher Gäste im Feuerwehrhaus in Herrenberg fest. Endlich können, wenn auch immer noch mit Einschränkungen, Veranstaltungen in Präsenz auch in den Jugendfeuerwehren abgehalten werden. So bietet die Delegiertenversammlung Anfang Mai nicht nur einen angemessenen Rahmen für die Wahl...

16.09.2021 – Jour Fixe für Feuerwehr-Pressesprecher in Steinenbronn

Am 17.Juli kam es gegen 09:45 Uhr zum Absturz eines Kleinflugzeuges des Typs „Piper“ bei Steinenbronn. Kurz nach dem Einschlag erhielt die Integrierte Leitstelle Böblingen bereits die ersten Notrufe. Leider kam für die Insassen jede Hilfe zu spät. Dieses Unglück und wie man in einer solchen Situation die Öffentlichkeitsarbeit sinnvoll gestaltet war das inhaltliche Thema des Jour Fixes für Feuerwehr-Pressesprecher…

23.07.2021 – Jahresbericht 2020 des Kreisfeuerwehrverbandes Böblingen

Es ist wieder, bereits zum sechsten Mal, ein Jahresbericht entstanden. Auf die Veröffentlichung der Ehrungen haben wir bewusst verzichtet. Im Herbst soll es einen separaten, der Situation angepassten Ehrungsabend für die Jahre 2020 und 2021 geben. Gerd Zimmermann sowie viele Berichteschreiber und Fotografen haben sehr gute Arbeit geleistet und diesen beeindruckenden Jahresbericht ermöglicht. Herzlichen Dank Euch allen. Wir blicken zurück auf zwei sehr ereignis- und arbeitsreiche…

23.07.2021 – Feuerwehren im Kreis kommen gut durch die Pandemie

Versammlung des Kreisfeuerwehrverbands Böblingen in Aidlingen.  Voll des Lobes für die Feuerwehren im Landkreis Böblingen waren die Gastredner bei der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbands Böblingen am 23. Juli im Aidlinger Feuerwehrhaus. Den fast ausschließlich ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen dankte der Böblinger Landrat Roland Bernhard auch für deren vorbildliches Mitwirken während der Pandemie und versprach, dieses „überragende Ehrenamt“ in jeglicher Form zu unterstützen. Unter…

24.11.2020 – Öffentlichkeitsarbeit im KFV BB: Jahresrückblick 2020

Am 24. November fand das bereits vierte Jour Fixe im Jahr 2020 für Feuerwehr-Pressesprecher statt, das aufgrund der Coronavirus-Pandemie wiederum online durchgeführt werden musste. Auch dieses Mal haben 14 Kolleginnen und Kollegen an dem Jour Fixe teilgenommen, vielen Dank dafür! Auf unserer Agenda stand der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg mit dessen Zuständigkeiten und Dienstleistungsportfolio. Die Öffentlichkeitsarbeit des KFV BB wurde auch in…

22.06.2020 – Jour Fixe für Feuerwehr-Pressesprecher: Rechtliche Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit

Das zweite Jour Fixe für Feuerwehr-Pressesprecher musste am 22. Juni 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie erstmals als Web-Seminar durchgeführt werden. Das Thema war „rechtliche Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit“, 23 Kolleginnen und Kollegen waren mit dabei. Unser Referent war der Tübinger Rechtsanwalt und Mediator, Herr Michael Haager mit den Spezialgebieten Urheberrecht, Software- und IT-Recht. Herr Haager hat u.a. anhand der beigefügten Folien (die…

27.01.2020 – Blick hinter die Kulissen der Kreiszeitung Böblinger Bote

Am 27. Januar 2020 hat das erste Jour Fixe des Jahres für Feuerwehr-Pressesprecher in Holzgerlingen stattgefunden, an dem rund 20 Kameradinnen und Kameraden teilgenommen haben. Kommandant Ali Schmid und seinem Team sei an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt für die freundliche Aufnahme und die großzügige Gastfreundschaft. Wir haben uns sehr wohl bei Euch gefühlt. In unserer Mitte begrüßen konnten wir…

13.10.2019 – Hunderte Besucher beim Erlebnistag des Landesamtes Böblingen

Der 13. Oktober war ein echter Glückstag für Landrat Roland Bernhard, denn nicht nur das Wetter war perfekt mit strahlendem Sonnenschein: „Ich bekomme großartige Rückmeldungen von den Besuchern, viele nehmen ganz neue Erkenntnisse über uns mit.“ Mit einem Erlebnistag lud das Landratsamt zum Tag der offenen Tür am 13. Oktober die Bevölkerung ein, zu dem Hunderte kamen. Die Kreisverwaltung präsentierte…

10.08.2017 – Testfeld „Brandhilfe für alle“ im Landkreis Böblingen.

Die „Brandhilfe für alle“, das ist eine Vision, die der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg schon lange hat. Jeder Feuerwehrangehörige soll, so die Idee, sich durch die Brandhilfe aus erster Hand über aktuelle Einsätze und Einsatztaktiken, über neue Fahrzeuge, Geräte und Ausrüstungsgegenstände, aber auch über Veranstaltungen des Verbands und der Feuerwehren vor Ort informieren können. Berichte über erfolgreiche Personalgewinnungsmaßnahmen sollen in der Brandhilfe…