Skip to main content

Jugendfeuerwehr im Landkreis Böblingen

Teamgeist, Kameradschaft und Fairness zählen bei der Jugendfeuerwehr

In den 24 Jugendfeuerwehren des Landkreises wird der Nachwuchs ausgebildet und fachkundig betreut. Dabei spielen technische Themen für die Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis 17 Jahren ebenso eine Rolle wie Spiel, Spaß und Sport – und so ganz nebenbei lernen die Nachwuchs-Blauröcke außerdem Werte wie Kameradschaft, Respekt, Verantwortung und Toleranz kennen.

Die Feuerwehren übernehmen also einen wichtigen Part für die Jugendarbeit in den Gemeinden. Und dieses Engagement in den Jugendfeuerwehren ist absolut „in“. Besonders gut angenommen werden derzeit die Kindergruppen, wo man sich bereits ab sechs Jahren als Feuerwehrmann oder -frau engagieren kann. Solche Kindergruppen existieren in Deckenpfronn, Schönaich und Weil im Schönbuch.

Die Förderung des gegenseitigen Verständnisses, der demokratischen Verhaltensweisen und die Entwicklung von Eigeninitiative und Zivilcourage stehen dabei im Vordergrund.

Das Angebot der Jugendfeuerwehren sowie ihr Zusammenhalt und der Gemeinschaftsgedanke sind auch im Claim der Kreisjugendfeuerwehr Böblingen verankert: Action, Spaß und Gemeinschaft

08.06.2019 – Pokalwettbewerb in Weil der Stadt

Pokalwettbewerb in Weil der Stadt-Merklingen bei bestem Wetter Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150. jährigen Bestehen der Feuerwehr Weil der Stadt Abteilung Merklingen lud diese die Jugendfeuerwehren des Kreises zum traditionellen Pokalwettbewerb ein. Die Jugendfeuerwehr Gäufelden stand nach 26 Stationen als Gewinner des Jugendfeuerwehr-Pokalwettbewerbs fest. Die Teams aus Leonberg und Waldenbuch standen als Zweit- und Drittplatzierte ebenfalls auf dem Treppchen....

15.04.2019 – Vortrag zum Thema Bildrechte

Gerade bei der Arbeit mit Jugendlichen stellen sich die Verantwortlichen immer wieder die Frage:" darf ich Bilder machen und darf ich diese auch für meine Werbung z.B. für die Jugendfeuerwehr verwenden. Es kursieren zu dem Thema Bildrechte viele Mythen und Gerüchte. Um den Jugendwarten und den Gruppenleitern eine Verlässliche Quelle bieten zu können organisierte der Kreisjugendfeuerwehrwart Gianluca Biela einen Vortrag zu...

12.04.2019 – Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehrler übernehmen soziale Verantwortung Gut aufgestellt zeigte sich der Interessensverband der Jugendfeuerwehren des Landkreises am vergangenen Freitag bei der Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr Böblingen. Mit der erfreulichen Zahl von fast 650 Kindern und Jugendlichen, die sich in einer Jugendfeuerwehr im Landkreis Böblingen engagierten, konnte Kreisjugendfeuerwehrwart Gianluca Biela zu Beginn seines Jahresrückblicks eine erfreuliche Mitteilung bekannt geben. Gegen den landesweiten Trend legten...

09.06.2018 – Pokalwettbewerb in Mötzingen

Renningen gewinnt Pokalwettbewerb der Jugendfeuerwehren In diesem Jahr lud die Jugendfeuerwehr Mötzingen die Jugendfeuerwehren des Kreises zum traditionellen Pokalwettbewerb ein. Die Jugendfeuerwehr Renningen stand nach 26 Stationen als Gewinner des Jugendfeuerwehr-Pokalwettbewerbs fest. Das Team aus Gäufelden belegte den 2. Platz. Die Teams aus Herrenberg und Rutesheim teilten sich den 3. Platz. Kleine Gruppen Mädchen und Jungs in blau-orangen Uniformen bestimmten...

10.03.2018 – Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr

Nachwuchs der Feuerwehr ist im Landkreis gut aufgestellt Steigende Mitgliederzahlen, eine erneut hohe Übernahme in die Einsatzabteilung sowie auf zahlreiche Aktivitäten konnten die Delegierten der 24 Jugendfeuerwehren im Landkreis Böblingen bei ihrer Versammlung am vergangenen Samstag zurückblicken. Zahlreiche Delegierte sowie deren Betreuer haben sich in der Feuerwache in Sindelfingen eingefunden. Diese sowie die Ehrengäste aus dem Kreis und den Verbänden...

03.11.2017 – Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Weissach

Am Freitag dem 3. November 2017 um 17:00 Uhr ging es für die Jugendfeuer los mit einem 24 Stunden Feuerwehr-Marathon. Sieben Jugendliche der Weissacher Jugendfeuerwehr machten mit, um Berufsfeuerwehr-Feeling zu erleben. Dazu gehörten Übernachten im Feuerwehrhaus, sowie ständig bereit für Einsätze zu sein.

17.07.2017 – Erfreulicher Zuwachs bei den Jugendfeuerwehren im Landkreis

„Ich will Feuerwehrmann/-frau werden“, diesen Traum haben sich die 584 Jungen und Mädchen in den 24 Jugendfeuerwehren des Landkreises Böblingen bereits erfüllt. Wenngleich noch nicht beruflich oder in der Einsatzabteilung, so verbringen sie dennoch einen Teil ihrer Freizeit im Feuerwehrhaus. Sie üben Knoten, lernen Schläuche ausrollen und kuppeln und erfahren, welches Fahrzeug im Einsatzfall welche Aufgaben übernimmt. Die Kinder und...

02.06.2017 – Feuerwehrwurst zugunsten der Jugendfeuerwehren

Zwischen April und September ist in allen EDEKA-Filialen die Feuerwehrwurst im Angebot: In der Bedientheke sind die XXL-Würste als Bratwürste und Rote erhältlich und im SB-Bereich werden geräucherten roten Bockwürste angebo-ten. Mit jeder verkauften Wurst wird die Arbeit der Jugendfeuerwehren im Land unterstützt. Ein Teil des Verkaufserlöses der Wurst geht über die Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände an die Kreisjugendfeuerwehren. Laut Geschäfts-führer…

21.05.2017 – Pokalwettbewerb in Steinenbronn

Steinenbronn: Jugendfeuerwehr Renningen gewinnt Kreispokal Spiel, Spaß, Spannung - und Schokoladeneis für die Sieger gab es beim 20. Kreispokalwettbewerb, zu dem sich die Feuerwehrjugend des Landkreises am 20. Mai 2017 in Steinenbronn getroffen hatte. Die Gruppen mit jeweils sechs bis zehn Teilnehmern mussten körperliche Fitness, Kreativität, Allgemeinbildung, Erste-Hilfe-Kenntnisse und Feuerwehrwissen unter Beweis stellen. Nach 27 Stationen die Nase vorn hatten...